Oberschenkelstraffung

Was wird korrigiert?

Die erschlaffte Oberschenkelhaut kann gestrafft und am Beckenknochen verankert werden, damit sie nicht mehr, oder weniger stark erschlafft. Die Narben liegen versteckt im Leisten- und Gesässfalt.

Ihr Vorteil

Straffere Oberschenkelhaut. Weniger „scheuern“ zwischen den Beinen.